Zum Hauptinhalt springen

Rhein/Hunsrück  

Anpassung Pokalspielbetrieb

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage hat sich der Kreisvorstand dazu entschlossen die Ausspielung der Pokalrunden anzupassen. Eine Großveranstaltung mit insgesamt 19 Mannschaften im Erwachsenenbereich und 8 Mannschaften im Nachwuchsbereich wird als nicht sinnvoll angesehen. Daher wird in diesem Jahr kein Final-Four-Turnier in der bekannten Weise stattfinden. Stattdessen werden ALLE noch ausstehenden Pokalrunden in allen Pokalklassen einschließlich den Pokalfinalen im Vorfeld ausgelost. Die Austragung der ausstehenden Pokalspiele findet dann analog der bisher ausgetragenen Pokalrunden statt. Im Erwachsenenbereich qualifizieren sich die Pokalsieger für die Ausspielung des Verbandspokals. Daher ist der Pokalsieger bis zum 06.03.2022 auszuspielen.

Der Kreisvorstand bittet um Verständnis für die Anpassung des Pokalspielbetriebes und bedankt sich bereits jetzt bei allen teilnehmenden Mannschaften.

 

Rhein/Hunsrück

Anpassung Pokalspielbetrieb

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage hat sich der Kreisvorstand dazu entschlossen die Ausspielung der Pokalrunden anzupassen. Eine Großveranstaltung mit insgesamt 19 Mannschaften im Erwachsenenbereich und 8 Mannschaften im Nachwuchsbereich wird als…