Logo
Verbandsinfos
29.09.2021

RTTVR-Verbandstag am 2. Oktober wirft seine Schatten voraus

Samstag, 2. Oktober ab 14.00 Uhr

Am Samstag, 2. Oktober um 14:00 Uhr findet der erste, seit der Fusion zum Jahr 2020, gemeinsame Verbandstag des Tischtennisverbandes Rheinland/Rheinhessen (RTTVR) in der Mehrzweckhalle Urmitz/Bhf. in Mülheim-Kärlich statt. Aufgrund der Corona-Situation und den damit erschwerten Bedingungen und Zeiten, in denen fast kein Tischtennissport stattfinden konnte, ist die Fusion schon fast in Vergessenheit geraten. Trotz allem wurde im vergangenen Jahr in all den Gremien des RTTVR intensiv gearbeitet und viele Entscheidungen getroffen, die nun teilweise in Satzungsänderungsanträgen zur Abstimmung gebracht werden sollen. Die Entscheidungen werden dabei von insgesamt 99 Stimmen vertreten, die sich durch die Kreisdelegierten-, den Präsidiums-, Kreisvorsitzenden- und Ehrenmitgliedsstimmen zusammensetzen.

Auf der Tagesordnung stehen neben den üblichen Grußworten, Statements und Ehrungen auch 16 Satzungsänderungsanträge und ein Antrag eines Vereins. Bei den Satzungsänderungsanträgen handelt es sich oft um rein redaktionelle Anpassungen, aber auch einige grundlegende Entscheidungen sind zu treffen. Das Präsidium beantragt beispielsweise die Etablierung zwei neuer Vizepräsidenten und die Streichung des Geschäftsführers aus dem Präsidium. Als Vizepräsidenten sollen künftig ein Vizepräsident Jugend und ein weiterer Vizepräsident zur Bearbeitung von besonderen Aufgabenfeldern, die über die Geschäftsordnung geregelt werden, installiert werden.

Ein weiterer Antrag ist die Einführung der Möglichkeit, Sitzungen/Arbeitstagungen der Mitgliederversammlungen und Gremien, z.B. in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie, online (oder schriftlich) durchführen zu können. Die derzeit gültige gesetzliche Übergangsregelung aufgrund der Corona-Pandemie läuft Ende des Jahres aus und man will auch für die Zukunft gewappnet sein für solche Ausnahmesituationen.

Verbandspräsident Felix Heinemann freut sich auf eine konstruktive Sitzung: „Wir freuen uns, dass wir die Veranstaltung mit einem guten und erprobten Hygienekonzept als Präsenzveranstaltung durchführen können und so alle Delegierten persönlich in Mülheim-Kärlich begrüßen dürfen. Mein Dank geht auch besonders an den ausrichtenden Verein TTC Mülheim-Urmitz/Bhf., der auch für das leibliche Wohl während des Verbandstags sorgt.“

 


Zeitraum