Logo
Bildung/Schule, Verbandsinfos
24.08.2021

mini-Meisterschaften: Auftaktveranstaltung wirft ihre Schatten voraus

Endlich geht es wieder los!

Die mini-Meisterschaftssaison 2021/22 steht unmittelbar vor der Tür. Offizieller Beginn ist zwar erst der 1. September, der bundesweite Startschuss in das 39. Jahr der erfolgreichsten Breitensportaktion im deutschen Sport erfolgt jedoch bereits am Samstag, 28. August in Bingen. Ab 10:00 Uhr ist die DJK Bingen-Büdesheim in der Sporthalle der Grundschule Bingen-Dietersheim Gastgeber der Auftaktveranstaltung.

Der RTTVR veranstaltet in diesem Jahr zum zweiten Mal gemeinsam mit dem DTTB und einem Ausrichterverein eine Auftaktveranstaltung mini-Meisterschaften. Hier sind die Kleinsten einen Tag lang die Größten. Es geht hauptsächlich um den Spaß am Spiel. Mitmachen dürfen alle sport- und tischtennisbegeisterten Kinder im Alter bis zwölf Jahren, mit einer Einschränkung: Die Mädchen und Jungen dürfen jedoch keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) besitzen, besessen oder beantragt haben.

Bisher sind 31 Kinder zu der besonderen Veranstaltung angemeldet (Anmeldeschluss 25.08.2021, 20 Uhr). Auf sie wartet neben viel Tischtennis auch ein unvergessliches Erlebnis, tolle Preise und ein Showkampf mit talentierten Kindern aus unserem Verbandskaderteam.

Selbstverständlich werden bei der Auftaktveranstaltung auch die Regelungen und Vorgaben der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz beachtet und ein eigens für die Veranstaltung erstelltes Hygienekonzept umgesetzt. So sind aufgrund der Hallengröße nur ein Betreuer pro Teilnehmer*in zugelassen und der Zutritt zur Halle wird nur Geimpften, Getesteten oder Genesen gewährt. Kinder unter 14 Jahren werden hier nicht berücksichtigt.

Wir freuen uns auf die Veranstaltung am Samstag und sind schon ganz gespannt, welche Kids sich zum Kreisentscheid qualifizieren.

 


Zeitraum