Logo
Bildung/Schule
22.06.2021

'TT: Spiel mit!' ist Teil der Schulsport-Stafette von ‚Jugend trainiert‘

Kooperation Schule & Verein: Aktionswochen vom 26. Juli bis 26. September in allen Bundesländern

Frankfurt/Main. Der weltgrößte Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert Olympia & Paralympics“ soll im neuen Schuljahr wieder regulär durchgeführt werden. So zumindest lautet das Vorhaben der Deutschen Schulsportstiftung (DSSS). Für das 2021 pandemiebedingt abgesagte Frühjahrs- und Herbstfinale kreierte die Schulsportstiftung außerdem mit der sogenannten „Schulsport-Stafette“ ein ergänzendes Format. Schulen können innerhalb von Aktionswochen im Zeitraum vom 26. Juli und 26. September mit ihrer Beteiligung ein wichtiges Zeichen für die Notwendigkeit von Sport und Bewegung im Kindes- und Jugendalter setzen. Auch Tischtennis ist selbstverständlich im Angebot der Schulsport-Stafette enthalten. Für Deutschlands Vereine und ihre Kooperationspartner von „Tischtennis: Spiel mit!“ eine attraktive Gelegenheit, mit dem Tischtennissport präsent zu sein.

Tischtennis ist Teil der Schulsport-Stafette

Anstelle des klassischen „Jugend-trainiert-Wettbewerbs“ bietet die „Schulsport-Stafette“ den Schülerinnen und Schülern in allen 16 Bundesländern in den ersten Wochen nach den Sommerferien ein umfangreiches Bewegungsangebot in Gestalt von Aktionswochen, zeitlich unterschiedlich gestaffelt in allen 16 Bundesländern. Tischtennis ist mit der DTTB- Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ ein fester Bestandteil der Schulsport-Stafette 2021. Aus gutem Grund: Kooperationen von „Schule und Verein“ zählen zu den erfolgreichen Projekten des Deutschen Tischtennis-Bundes.

Der Startschuss fällt am 26. Juli in Bayern, die letzte Aktionswoche endet am 26. September. Registrierungen sind ab Ende Mai auf der Webseite jugendtrainiert.com möglich.  Anmeldeschluss ist jeweils 11 Tage vor Beginn der Aktionswoche. Die Termine der Aktionswochen in den einzelnen Bundesländern sind beigefügt und außerdem über die Webseite https://www.jugendtrainiert.com abrufbar.

Mitmachen können alte oder für die Schulsport-Stafette neu initiierte Kooperationen. Den Teilnehmer*innen an den Aktionswochen der Schulsport-Stafette 2021 winken attraktive Preise, darunter 5 I-Pong-Tisch sowie 50 Spiel-mit-Beutel mit vielfältigen Materialien. Landesverbände, die sich einbringen, unterstützt der DTTB mit dem Einsatz des Schnuppermobils.

Ihr Ansprechpartner beim DTTB

Sie sind interessiert und benötigen weitere Informationen über die „Tischtennis: Spiel mit!“ und die Kooperationen „Schule & Verein“, die mit vielfältigen Unterlagen, spannenden Ideen und günstigem Tischtennismaterial unterstützt werden? Fündig werden Sie auf der Homepage des Deutschen Tischtennis-Bundes, unter https://www.tischtennis.de/mein-sport/spiel-mit/aktuelles.html. Darüber hinaus erteilen Ihnen gerne Ihr Landesverband oder DTTB-Ansprechpartner Gabriel Eckhardt weitere Auskünfte, erreichbar via E-Mail unter eckhardt.dttbtischtennisde.

Links


Zeitraum