Logo
Bildung/Schule
03.03.2021

Projekt Sportfinder – Jetzt mitmachen & Fördermittel generieren!

300-500 € für einmalige Aktionen in Ganztagsschulen – Der RTTVR unterstützt die Vereine

Ihr Verein möchte in diesen besonderen Zeiten und für die Zeit nach dem Lockdown junge Mitglieder gewinnen und dabei noch zusätzliche Einnahmen für die Vereinskasse generieren? Dann ist das Projekt SPORTFINDER des LBSs genau das Richtige für Sie, das Sie finanziell bei der Durchführung unterstützt. Egal ob mini-Meisterschaften, Schnupperkurs oder TT-Sportabzeichen in der Ganztagsschule – den Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt.

Auch wenn der Zugang zu den Schulen aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen derzeit beschränkt ist, lohnt es sich, einmal bei der Schule nachzufragen bzw. mutig in den Frühling/Sommer zu blicken und so bereits frühzeitig Aktionen zur Mitgliedergewinnung zu planen. Die Schulen sind sicher dankbar, wenn sie den Kindern ein Stück „Normalität“ und Abwechslung zurückgeben können und sich Vereine hier aktiv mit einbringen.

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz unterstützt mit dem Kooperationsprojekt SPORTFINDER Vereine, die Kinder & Jugendlichen Vereinsangebote in Ganztagsschulen näherbringen und so für Tischtennis gewinnen möchten. Eine Aktion mit der Mindestdauer von 90 Minuten wird pauschal mit 300 Euro honoriert. Dauert die Aktion länger als 180 Minuten, erhöht sich die Förderung auf 500 Euro. Jede geförderte Aktion nimmt zusätzlich am Sportfinder-Wettbewerb teil und hat die Chance auf weitere finanzielle Unterstützung.

Das Projekt     
Die Schüler*innen erhalten durch die Sportfinder-Aktionen vielfältige Einblicke in die Welt des Sportes und der Vereinsstruktur. Sie werden für Bewegung und Sport begeistert und erhalten die Gelegenheit „ihre“ Sportart zu finden, ihre Talente zu entfalten und einen aktiven, gesunden Lebensstil zu entwickeln.

Auch gemeinsame Veranstaltungen mit KITA und Grundschulen können in eine Sportfinder-Aktion integriert und gefördert werden, um die Entstehung von regionalen Netzwerken weiter anzuregen. Ganztagsschulen erfahren die Bedeutung von Bewegung und Sport in Bezug auf die positiven Effekte für das Lernen, die Gesundheit und des sozialen Klimas an der Schule und kommen mit möglichen langfristigen Kooperationspartnern in den Austausch.

Der ganzheitliche Bildungsaspekt von Bewegung und Sport wird gestärkt und die Entstehung von regionalen Netzwerken (Verein, Kita, Schule, Jugendzentrum…) unterstützt.

Mögliche Aktionen

  • Schnupperangebote
  • TT-Sportabzeichen
  • mini-Meisterschaften
  • Schulsportaktionstage (auch der Fachverbände)
  • gemeinsame Veranstaltungen von KITA, Verein und Grundschule z.B. für die Vorschulkinder
  • ein Familiensporttag an der Schule
  • Projekttage
  • andere Schulturniere
  • und vieles mehr…

Bereits bestehende und vom LSB geförderte Sport-AGs können dabei nicht zusätzlich gefördert werden.

Die Zuschusshöhe (Pauschale) beträgt bei einer Mindestdauer von 90 Minuten 300,00 Euro. Dauert die Aktion länger als 180 Minuten erhöht sich die Fördersumme auf 500,00 Euro. Förderzeitraum ist das Schuljahr 2020/21.

Förderkriterien

  • Durchführung einer Sportfinder-Aktion über mindestens 1,5 Stunden im Schuljahr 2020/21
  • Beteiligung von mindestens einer Ganztagsschule
  • Abgabe eines entsprechenden Berichtes

Ablauf

  1. Laden Sie das Antragsformular (siehe unten) herunter und füllen Sie die Felder aus.
  2. Drucken Sie das ausgefüllte Antragsformular aus.
  3. Unterschreiben Sie das Antragsformular und lassen Sie dieses auch von der beteiligten Ganztagsschule unterschreiben.
  4. Senden Sie das unterschriebene Antragsformular im Laufe des Schuljahres 2020/21 an Katrin Riebe (k.riebke@lsb-rlp.de) Landessportbund Rheinland-Pfalz Rheinallee 1 in 55116 Mainz. Achtung: Die Projektmittel sind begrenzt und die Bewilligung erfolgt entsprechend der Reihenfolge der Anträge.
    Die eingereichten Anträge werden durch den LSB bewilligt.
  5. Reichen Sie nach entsprechender Bewilligung des LSB einen Bericht der Aktion ein.
  6. Bei Vollständigkeit des Berichtes wird daraufhin der Kooperationszuschuss an die auf dem Bericht angegebene Vereinskontonummer überwiesen.

Achtung: Zuwendungsempfänger können nur Mitgliedsvereine der regionalen Sportbünde sein.

Unterstützung RTTVR

Sie benötigen Unterstützung bei der Durchführung einer Aktion in der Ganztagsschule? Ihnen fehlt der*die Übungsleiter*in, der*die die Aktion betreuen kann? Sie benötigen Unterstützung bei der Ideenfindung oder Kontaktaufnahme mit der Schule? Der Schule mangelt es an Schlägern oder Tischen?

Kein Problem! Der RTTVR steht hier jederzeit zur Seite und unterstützt in allen Belangen. Gerne versuchen wir auch, eine*n entsprechende*n Übungsleiter*in für die Aktion zu gewinnen. Für nähere Infos steht Ihnen Janine Kötz, Sachbearbeiterin Sportentwicklung & Öffentlichkeitsarbeit gerne zur Verfügung (janine.koetzrttvrinfo) !

Werden Sie jetzt aktiv & nutzen sehen sie den Lockdown auch als Chance, den Verein für die hoffentlich nahende Zukunft der Normalität zu rüsten.


Zeitraum