Logo
Verbandsinfos, Vereinsservice
11.02.2021

SPORTvereint@home – Kampagne des Sportbundes Rheinland

Durch den immer noch bestehenden Lockdown können Sportvereine ihre Sportangebote leider immer noch nicht durchführen und müssen somit auf ihr wichtigstes Instrument zur Mitgliederbindung und -gewinnung verzichten.

Es hat sich aber gezeigt, dass Online-Sportkurse während des Shutdowns ein wichtiges Element zur Mitgliederbindung sind. Dennoch bietet nur ein kleiner Teil der Vereine Online-Sportkurse an. Vielen Vereinen fehlen die Möglichkeiten oder sie trauen sich nicht an dieses neue Sportformat heran. Deshalb können sie dank der Kampagne SPORTvereint@home des Sportbundes Rheinland ihren Vereinsmitgliedern kostenlos und ohne eigenen Aufwand die Live-Sportkurse unserer Partnervereine anbieten. Von Bodystyling über Kindertanzen bis Zumba ist für jeden etwas dabei, um fit und gesund durch den Shutdown zu kommen. All das können die Vereine im Sportbund Rheinland ihren Mitgliedern kostenfrei anbieten, denn die Partnervereine von SPORTvereint@home stellen ihre Online-Sportangebote den Mitgliedern des Sportbundes Rheinland gerne zur Verfügung. Somit kommen echte Vereinskursangebote direkt und live zu Vereinsmitgliedern nach Hause.

Auch der Tischtennisverband Rheinland/Rheinhessen beteiligt sich mit seinem „Re-StarTT Onlinetraining“, welches wöchentlich immer dienstags um 18.00 Uhr angeboten wird, bei der Aktion und möchte so sein kostenfreies Training allen Interessierten anbieten. Hier der Link zu unserem „Re-StarTT Onlinetraining“.

Hier geht es zum aktuellen Sportplan des Sportbundes Rheinland und den Infos zur Anmeldung.

Natürlich sind die Vereinsmitglieder, die an Kursangeboten von SPORTvereint@home teilnehmen, über die Sport-Unfallversicherung des Sportbundes Rheinland versichert. Siehe hierzu auch die FAQ Corona: "Versicherung".

Vereine möchten selber Online-Sportkurse anbieten und benötigen Unterstützung?          
Sofern Sportbund Rheinland-Vereine aktuell noch kein Online-Sportangebot haben, möchten aber erfahren, wie eine Umsetzung in ihrem Verein organisatorisch und technisch möglich ist? Dazu bietet der Sportbund am 11. Februar 2021 (18 bis 20 Uhr) ein kostenfreies Web-Seminar an. Anschließend werden die Vereinsmitarbeiter*innen (Übungsleiter*innen, Vorstände) in der Lage sein, eigene Angebote zu erstellen und anzubieten.

Aufruf: Partnerverein von SPORTvereint@home werden!     
In Zeiten der Pandemie ist es wichtig, in der großen Sportfamilie zusammenzustehen und sich gegenseitig zu unterstützen. Möglichst viele Online-Sportkurse sollen für Mitglieder anderer Sportvereine des Sportbundes Rheinland frei zugänglich gemacht werden. Der Sportbund Rheinland garantiert ein unkompliziertes Verfahren und die volle Unterstützung.

Quelle: Sportbund Rheinland


Zeitraum