Logo
Bildung/Schule, Verbandsinfos, Vereinsservice
18.01.2021

Fortsetzung der 38. mini-Meisterschaftssaison

Ortsentscheide bis zum 31. Mai 2021 möglich!

Der Deutsche Tischtennis-Bund hat in der vergangenen Woche in einer Videokonferenz über die Weiterführung der mini-Meisterschaftssaison 2020/21 nach dem Corona Lockdown beraten.

Leider ist auch die größte Breitensportaktion für Kinder der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen und es konnten aufgrund der Bestimmungen bisher nur sehr wenige Ortsentscheide wie geplant stattfinden. Aufgrund dessen hat sich die Arbeitsgruppe mini-Meisterschaften des DTTBs auf eine Verlängerung der vorgegebenen Frist zur Durchführung der Ortsentscheide bis zum 31. Mai 2021 (vorher 14. Februar 2021) geeinigt. So will man den Vereinen auch nach dem aktuellen Lockdown-Maßnahmen die Möglichkeiten bieten, Ortentscheide durchzuführen und so eine bewährte und wichtige Aktion zur Mitgliedergewinnung weiter erhalten. Den Kindern soll zudem die Gelegenheit geboten werden, unseren faszinierenden Sport kennenzulernen, sobald es wieder möglich ist.

Bundesfinale in den Herbst verschoben        
Das für das erste Juni-Wochenende ursprünglich geplante Bundesfinale in Saarbrücken soll auf den September 2021 verschoben werden. Voraussetzung für die Durchführung des Finals sind bundesweit eine genügende Anzahl gespielter Ortsentscheide.

Somit werden auch die für den 2. Mai terminierten Verbandsmeisterschaften neu terminiert und aller Voraussicht nach im Juli durchgeführt. Weitere Infos dazu und zu den Kreisentscheiden folgen, sobald hier nähere Informationen feststehen.            

Für die Planung und Durchführung der Ortsentscheide können die Good-Practice-Beispiele der Auftaktveranstaltungen (z.B. Nassau) ggf. wichtige Hinweise geben und somit zu einem Erfolg der Veranstaltungen beitragen. Außerdem kann das Hygiene- und Schutzkonzept des DTTBs unter Berücksichtigung der örtlichen Regeln und Gegebenheiten eine gute Planungshilfe sein.       

Die bestellten Regieboxen behalten ihre Gültigkeit. Mit einer E-Mail an janine.koetzrttvrinfo können Sie uns ihren neu angesetzten Termin mitteilen, damit er in click-TT veröffentlicht wird.    

Heute schon an morgen denken        
Auch wenn es derzeit sicher schwierig ist, sich eine Zeit der Lockerungen vorzustellen, macht es durchaus Sinn, sich als Verein schon heute Gedanken über die Mitgliedergewinnung zu machen, um damit gut für den Start nach dem Lockdown gerüstet zu sein. So sind Sie als Verein bestens vorbereitet und können sich sicher einen Vorteil gegenüber anderen Sportarten/Vereinen erarbeiten. Sobald es wieder losgeht können Sie ihre nun geplanten Aktionen anbieten und so neue Kinder von unserem Sport begeistern!

Jetzt Ausrichter werden         
Auch Sie möchten einen Ortsentscheid der mini-Meisterschaften durchführen? Beantragen Sie ganz einfach eine kostenlose Regiebox in click-TT (Recht „Vereinsadmin“ oder „Turnier“) unter „Turniere“.

Ausrichter Auftaktveranstaltung Saison 2021/2022 gesucht 
Weil die erste Auftaktveranstaltung der mini-Meisterschaften im vergangenen Jahr in Nassau ein voller Erfolg war, möchte der Verband auch in diesem Jahr wieder eine Auftaktveranstaltung durchführen. Dazu sind wir auf der Suche nach einem Ausrichter. Sollte ihr Verein Interesse an der Durchführung der Auftaktveranstaltung haben, kann er sich gerne bei Janine Kötz melden, um Details zu besprechen und Fragen zu klären. Wir freuen uns auf Ihr Engagement!

Sollten Sie Fragen zu den mini-Meisterschaften haben, steht Ihnen Janine Kötz (janine.koetzrttvrinfo oder 0261-135-127) gerne zur Verfügung!       


Zeitraum