Logo
Vereinsservice
27.10.2020

Web-Seminar mini-Meisterschaften am 2.11. um 18 Uhr

Tim Lauer mit Tipps & Tricks zur Durchführung der mini-Meisterschaften auch in Pandemie-Zeiten

"mini-Meisterschaften - Tipps & Tricks zur Durchführung", so lautet das Thema des Web-Seminars, das die Deutsche Tischtennis-Akademie (DTTA) am 2. November um 18 Uhr anbietet. Ist eine mini-Meisterschaft in Zeiten der Covid-19-Pandemie überhaupt durchführbar? Klar, sagt Tim Lauer! Auf diese und viele weitere Fragen bei der Durchführung eine mini-Meisterschaft hat der Spezialist für Vereinsservice im Bayerischen TTV in seinem Web-Seminar eine Antwort parat.

Die mini-Meisterschaften sind die populärste und erfolgreichste Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) mit zahlreichen Ausrichtern Jahr für Jahr. Wie die Nachwuchswerbeaktion auch in diesen besonderen Zeiten durchgeführt werden und für Mitgliederzuwachs sorgen kann, erläutert Tim Lauer bei seinem Thema "Tipps & Tricks zur Durchführung".

Überlegst Du, in Deinem Verein einen Ortsentscheid durchzuführen oder möchtest Du neuen Pepp in deine mini-Meisterschaften bringen, hast aber Respekt vor dem unbekannten Organisationsaufwand in Zeiten der Pandemie? Durchführer stehen vor einem Berg von Fragen: Wie organisiere ich einen Ortsentscheid? Welche Vorteile bringt mir die Durchführung der mini-Meisterschaften? Wie organisiere ich die mini-Meisterschaften in Zeiten der Pandemie?

Am 2. November um 18 Uhr erhältst Du alle wichtigen Informationen, um für Deinen Ortsentscheid gut und sicher gerüstet zu sein. Tim Lauer (Vereinsservice BYTTV) übernimmt die Moderation des Webinars.

Die Deutsche Tischtennis-Akademie bietet das live Online-Webinar kostenfrei für alle Interessenten an.

Klicke auf diesen Link und melde Dich direkt bei dem DTTB-Webinar an!


Zeitraum