Logo

Jugend Leistungssport

Vorwort

Der Tischtennisverband Rheinland/Rheinhessen will den Tischtennissport in der ganzen Breite seines Spektrums fördern. Dies muss für den Breitensport ebenso gelten wie für den Leistungssport im breitgefächerten Wettkampfbetrieb - aber auch für den Hochleistungssport und dieses besonders im Jugendbereich.

Die Förderung des Spitzensports muss eines der großen Ziele sein, denn nach wie vor haben herausragende Erfolge ihre Sogwirkung. Wo Sportler mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen, werden sie rasch zu Vorbildern, denen viele nacheifern. Gerade im Jugendbereich hat der RTTVR in den vergangenen Jahren sein Hauptaugenmerk darauf gerichtet, die Talente herauszufinden und angemessen zu fördern. Sichtungen, Stützpunkte auf Verbands- und Regionsebene und Lehrgänge mit guten Trainern führten zu überdurchschnittlichen Leistungen und zu erfreulichen Ergebnissen.

Zur Förderung der Kaderspieler*innen und weiterer spielstarker Spieler*innen bietet der RTTVR neben zahlreichen dezentralen Lehrgangsmaßnahmen die Teilnahme am Training in den Verbandsstützpunkten Koblenz und Alzey an, die von qualifizierten Trainern des RTTVR geleitet werden.

Neben dem Training im Verbandskader werden weitere Trainingsmaßnahmen in den Kreisstützpunkten angeboten. Hier wird ein- bzw. zweimal pro Woche trainiert.

Sie waren auch einmal im TTVR-Verbandstützpunkt